Zurück Unten

Louises Blogwurst

18.11.2016 Louise Goes Vinyl: Plattenpremiere
Bilder von unserem Auftritt im Dinslakener Theater Halbe Treppe vom vergangenen September sind jetzt hier zu finden!
14.10.2016 Louise Goes Vinyl: Wasserstandsmeldungen
Gestern Abend hat Mark Seidel das Mastering unserer ersten Schallplatte fertiggestellt. Dabei haben wir so einiges über die Unterschiede von Vinyl und Audio-CD erfahren: vor allem den, dass die Klangqualität und insbesondere die Dynamik einer Studioaufnahme gar nicht vollständig auf eine CD übertragen werden kann (Stichwort: Samplingrate).
Wir haben deshalb unterschiedliche Endabmischungen passend zum jeweiligen Medium gemacht: eine CD ist - etwas laienhaft ausgedrückt - auf 44,1 Klangscheiben pro Sekunde begrenzt, während die analoge Schallplatte ganz ohne Zerlegung der Musik in Klangscheiben auskommt und uns deshalb bei der Dynamik viel mehr Möglichkeiten liess.
19.09.2016 Louise Goes Vinyl: Coverart
Gestern Abend hat Mark Seidel mit Unterstützung (?) von Ute und Micha die ersten beiden Lieder abgemischt. Heute folgt der Rest. Ausserdem könnt Ihr hier schon mal den Entwurf für das Cover der neuen EP bewundern
12.08.2016 Louise Goes Vinyl: Studioimpressionen
02.06.2016 Louise Goes Vinyl
Im August gehen wir mit Waiting For Louise endlich wieder in's Studio!
03.10.2015 Big City Tracks
"Big City Tracks", die neue CD der Rusty Nails, unseres elektrischen Gegenstücks, ist jetzt endlich über unseren Webshop erhältlich!
29.12.2014 Nägel im Studio (#2)
Im Studio haben die Rusty Nails neben den geplanten fünf Liedern auch ein spontane Jamsession mitgeschnitten. Aus dem gemeinsamen "Aufwärmen" entstand dabei etwas ganz Wunderbares, zu dem Rusty-Keyboarder Jörn Bücher jetzt ein paar bewegliche Bilder gezaubert und unter dem Titel "Line Nine-O-One" in weltweite Netz gestellt hat.
26.09.2014 Nägel im Studio (#1)
Im November gehen Ute, Locke und Micha in´s Studio, um die ersten Lieder für die neue CD der Rusty Nails einzuspielen!
01.03.2014 Songs To Remember ...
... heißt das zweite Buch von Günter Ramsauer, irgendwo zwischen Tagebuch, Roman und Musikjournalismus. Für Musikfans wie mich und Dich ein MUSS, denn Günter kennt und mag die richtigen Bands. Außerdem pflegt er einen sehr kreativen Umgang mit Fußnoten, der mich beim Lesen immer wieder zum Schmunzeln brachte. Bestellen kann man dieses Independent-Werk direkt beim Autor - und zwar hier.
14.02.2014 Vier Ohren / Zwei Meinungen ...
... über unsere neue CD gehören Heino Walter und Günter Ramsauer und sind in der neuen Ausgabe vom RoadTracks-Magazin zu finden. Und in Günters Blog.
24.12.2013 Treetones-Plattentest: die ersten ...
... beiden CD-Besprechungen stehen seit ein paar Tagen im Netz. Uli Heiser findet wie immer die passenden Worte bei Rocktimes und bei Heino Walter landen wir sogar auf Platz 5 seiner Jahresliste im Shake-Baby-Shake-Blog.
15.11.2013 Louise im Wasserturm
Einen schönen Artikel über unseren Auftritt im Gelderner Wasserturm am letzten Sonntag findet Ihr hier.
27.10.2013 Neue CD (#6)
Geschafft! "Sequoia Tree", das noch fehlende Lied für "Treetones", wurde gestern aufgenommen und heute morgen abgemischt. Der Sänger war leider total erkältet, was eine interessante neue Klangfarbe in die Musik einbringt, ebenso wie das erstmals verwendete Harmonium aus indischer Fertigung.
20.10.2013 Neue CD (#5)
Am kommenden Samstag geht es endlich in Tommys Studio, um "Sequioa Tree", das letzte, noch fehlende Lied für unsere neue CD "Treetones" aufzunehmen!
11.09.2013 Neue Aufnahmen/CD (#4)
Unsere nächste CD hat einen Namen: TREETONES. Jetzt muß nur noch der brandneue Titelsong "Sequoia Tree" aufgenommen werden. Hier könnt Ihr schon mal das geplante Cover sehen. Das Bild stammt von unserem guten Freund Wulf Weißmüller aus Freiburg.
Weil General Sherman ein sehr schöner und sehr großer Baum ist, musste hier etwas getrickst werden. Zusammengeklappt gibt es nur eine quergestellte Halbansicht. Erst ausgeklappt und hochkant kommt der General richtig zur Geltung. Noch schöner wäre natürlich eine Vinylausgabe im Klappcover, aber dafür fehlt uns leider das Geld.
20.07.2013 Willy B. vs. Paul von H. (#2)
Die Voerder haben entschieden: über 90% der Briefwähler wollen, dass die B8 in Voerde weiterhin nach dem alten Reichsprädidenten Hindenburg benannt wird, so wie es die Nazis damals per Umbenennung für die alte Provinzialstraße durchgesetzt hatten. 92,6% sind eine sehr beeindruckende Zahl: ich hoffe, dass sich da nur alte Gewohnheit und nicht eine unterschwellige rechte Gesinnung durchgesetzt hat. Die Befürworter der Umbenennung scheinen der Briefwahl also weitestgehend ferngeblieben zu sein.
Das zentrale Argument der Umbenennungsgegner war ja wohl die sinnlose Geldausgabe durch die Umbenennung. Die zahllosen Plakate am Straßenrand, fast so viele wie bei einer Bundestagswahl und fast ausschließlich von den Umbenennungsgegnern und den sie unterstützenden Parteien, lassen mich allerdings ein wenig an diesem Argument zweifeln.
Nun führt die Willy-Brandt-Straße eben nur auf Weseler Stadtgebiet bis zur Kanalbrücke.
Michael
23.06.2013 Willy B. vs. Paul von H.
In unserem Heimatdorf Voerde gibt es zurzeit nur ein politisches Thema: die Umbenennung der Hindenburgstraße in Willy-Brandt-Straße! Eigentlich ist das ja ein völlig unwichtiges Thema bei all den Problemem, die Voerde hat - und ich muß auch gestehen, dass ich selber nie darauf gekommen wäre, die Straße umzubenennen, in deren Nähe ich in Friedrichsfeld aufgewachsen bin und die ich unzählige Male überquert und befahren habe. Bei der ganzen aktuellen Streiterei, ob aus der Straße für den alten Vorkriegspräsidenten eine Straße für den ersten Kanzler werden soll, der uns junge Leute damals angesprochen hat, fiel mir wieder ein kleiner, aber feiner Sticker aus dem Jahre 1972 ein, den ich jetzt gerne wieder tragen würde, wenn ich denn noch einen hätte.
Michael
17.06.2013 Neue Aufnahmen #3
Auch die Aufnahmesession vom Pfingstwochenende ist heute endlich abgemischt! Bei dieser zweiten Session ging es allerdinx nicht um neues Material, sondern um die Neuauflage oder Nachbesserung von altem Kram: bei "I Love The Rain" wurde ein paar Overdubs gemacht, der ebenfalls im Januar aufgenommene "Amsterdam Recordshop" wurde sogar komplett durch eine neue Version ersetzt, mit der wir jetzt endlich zufrieden sind. Noch ohne Ute hatten wir vor einigen Jahren für die CD "New Tricks For Old Dogs" den "Song For A Tattler" eingespielt. Mit Ute klingt das Lied völlig anders, weshalb wir uns erstmalig selber gecovert haben. Dazu kam mal eine weitere Coverversion aus Michaels Rusty Nails Vergangenheit: Laßt euch von der neuen Version von "Talking Big" im entschleunigten Walzertakt überraschen. Und weil schon wieder neue Lieder in der Mache sind überlegen wir gerade, ob diese auch noch fertig arrangiert und aufgenommen werden sollen. Also Ihr Tausende (Hunderte ? Zehn? Drei?) da draußen, die Ihr auf die neue CD wartet: habt bitte noch etwas Geduld.
30.01.2013 Neue Aufnahmen #2
Wir haben uns gestern gemütlich in Utes Wintergarten in Meng Hong zusammengesetzt und gemeinsam unseren musikalischen Früchten der vergangenen Studiotage gelauscht. Natürlich sind wir bei der Bewertung nicht immer einer Meinung, aber im Grunde sind doch alle zufrieden mit dem Ergebnis, besonders mit "Some People", das für W4L-Verhältnisse sogar ziemlich poppig geworden ist. Sehr karg geraten und nicht von allen gleich bewertet ist die Banjo-Nummer "I Love The Rain": Hier lassen wir noch mal offen, ob da noch mal instrumental nachgebessert werden soll.
Über einen wichtigen Punkt sind wir uns aber einig geworden: wir werden nicht sofort nur mit diesen vier Liedern eine EP veröffentlichen, sondern im Laufe des Jahres noch mehr Material für eine komplettes Album zusammentragen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.
25.01.2013 Die neuen Aufnahmen ...
... sind im Kasten! Zusammen mit Tommy Werlich haben wir in der Zeit vom 19. bis zum 23. Januar in dessen Dinslakener Musikfabrik vier neue Lieder eingespielt und abgemischt.
02.01.2013 Das neue Jahr hat bereits begonnen ...
... da darf man natürlich über das alte Jahr musikalisch philosophieren, zum Bleistift in Form von Best-Of-Listen. Wir empfehlen neben der 2012er Top 10 Eures Wippmeisters den Shake-Baby-Shake Blog. Da haben sich ein paar Gleichgesinnte aus dem Glitterhaus-Umfeld zusammengetan, u.a. die uns nicht gänzlich unbekannten Herren Heino Walter und Günter Ramsauer. Müsst Ihr klicken!
24.11.2012 Louise geht wieder in's Studio ...
Januar 2013 sind wir wieder im Studio. Zeit für neue Töne von Louise.
17.10.2012 R.I.P.
R.I.P. - Ich wollte mir gerade Konzertkarten für Kid Kopphausen in Düsseldorf bestellen, als ich lese: Tournee abgesagt! Der Grund ist unfaßbar: Nils Koppruch, einer der besten Versschmiede in unserem Land, ist vor einer Woche verstorben. Mir fehlen die Worte.
10.10.2012 Erste W4L-Konzertbesprechung in der Lokalzeitung
Ein Wunder ist geschehen! Nach 20 Jahren hat es Louise endlich zu einer Konzertbesprechung in einer lokalen Zeitung gebracht. Über unseren Auftritt bei Ludger im wunderbaren Tacheles am Rande von Hünxe hat die Rheinische Post einen sehr schönen Bericht abgedruckt [mehr].
10.09.2011 Impressionen aus dem KUHnstTurm
Einen wunderbar halbkryptischen Konzertbericht über unseren Trio-Gig im KUHnstTurm vom 28. August finden man und frau in Buchalovs Blog von Heinz Küster aus Wachtendonk ...
10.07.2011 Roadsongs-Plattentest: Dass die vierte ...

... Besprechung unserer CD "Roadsongs For The Business Class" solange gebraucht hat liegt nicht an Autor Heino Walter, der uns im Sommerheft Nummer 33 von Roadtracks endlich ganz ausführlich loben darf (hier lesen). Es gibt dort ausserdem das allererste Interview zu lesen, das jemals mit Eurem Wippmeister geführt wurde. Titel: "Lost & Found: Notizen aus der Provinz".

Das Heft mit vielen interessanten Artikel, z.B. über The Low Anthem und die Fleet Foxes, kann hier für schlappe 3 Oiro bestellt werden:

Roadtracks Magazin
Frank Wienand
Obernheimweg 17
63741 Aschaffenburg

Es lohnt in jedem Fall.

20.01.2011 Roadsongs-Plattentest: die dritte ...
... Besprechung unserer neuen CD "Roadsongs For The Business Class" stammt von Ulli Heiser vom Webmagazin www.RockTimes.de. Auch Ulli ist mit uns zufrieden ...

Zurück 2010 Oben
Seite erstellt: 01.12.2002 Letzte Aktualisierung: 19.09.2017 22:29 29983 Besucher seit dem 01.12.2002