I Love The Rain (Michael Mann)

Zurück "I Love The Rain"
(Michael Mann)
Unten

Titel I Love The Rain
Komposition Michael Mann, 2012
Originalinterpret Waiting For Louise
Klicks 14539
Info Der erste Textentwurf entstand im Juni 2012 in einem Hotelzimmer in Three Rivers während einer Kalifornien-Reise mit meinem Buddy Wulf und wurde inspiriert von unserer Fahrt durch die trockenen, braunen und kilometerweiten Felder und Plantagen nahe Fresno, auf unserem Weg von San Francisco in den Yosemite-Nationalpark.

Die Musik dazu entstand anschliessend Anfang September, wieder zuhause am Niederrhein, als ich auf mein "Fake-Banjo" neue, "ganz andere Saiten" aufgezogen habe, die viel dünner waren als die bisher verwendeten. Das Gerät musste deshalb viel höher gestimmt werden und plötzlich klang der banale E-Moll-Akkord völlig anders. Schnell entstand aus einem kleinen Riff ein neues Lied.

Der zweite Textteil über Formentera ergab sich dann fast wie von selbst: auch dort bin ich sehr gerne gewesen und hatte trotzdem Heimweh nach dem Niederrhein, nach Regen und der Farbe Grün.
Status bei W4L just doin' ...

Gefundene Versionen
Interpret Titel Label/Jahr Platz
Waiting For Louise "Treetones" E=MC², 2013

I love the rain
In my home town
I love the rain
That makes everything look so fresh and green
I had to drive through sunny California
To find it out
That I love the rain
In my home town

California is so beautiful
It looks so fine
But I really miss the green fields of my hometown in the flatlands
So I think: I – I love the rain

I’ve been to the island
Where the emerald lizards dwell
I love to stroll on sandy beach
The sleepless nights beside the hippie hotel
But after a while my soul’s getting thirsty
It’s aching for the colour green
And I need some rain
To wash myself clean

Formentera is so beautiful
It looks so fine
But I really miss the green fields of my hometown in the flatlands
So I think: I – I love the rain