Zurück Die Musikdatenbank: Archiveintrag Unten
Startseite Musikdatenbank
Archiveintrag #8740 (90535)
Plattentipp!Plattentipp  
Interpret
The Dream Syndicate 
Titel
The Universe Inside 
Veröffentlichung
April 2020
Aufnahme
2019 
Label
Anti 
Tonträgertyp
Album (LP) 
Instrumentalstil
 
Musikstil
Rock  
Essembleart
Band  
Besetzung
Steve Wynn (v, g, hp), Dennis Duck (dr), Mark Walton (bg), Jason Victor (g), Chris Cacavas (keyb) 
Mit eigenen Worten ...
Dies ist bereits das dritte Album der Band seit der Reunion von 2017. Den Vorgänger "These Times" von 2019 hatte ich mir ja auch gekauft, war aber vom Klang der Aufnahmen so sehr enttäuscht (total dumpf und komprimiert), dass ich das Album nicht genießen konnte und es hier gar nicht erst vorgestellt habe. Das neue Album wollte ich deshalb eigentlich komplett ignorieren, habe es mir dann aber in alter Liebe zur Band und wegen des coolen Covers doch noch angeschafft: "The Universe Inside" klingt zwar auch nicht besonders nach "High Fidelity", was für mich aber normalerweise nicht das ausschlaggebende Kriterium dafür ist, ob mir eine Platte gefällt, aber es enthält lange, aber irgendwie doch schöne Studiojams. Um zu einer meiner Favoriten zu werden fehlen dann aber doch die guten Songs.
() 

Zitate

mehr von "The Dream Syndicate"
Cover-DreamSynd-Days.jpg (200x200px)  The Dream Syndicate   "The Days Of Wine And Roses" 
   Slash (Nov 1983) 
Cover-DreamSynd-MedShow.jpg (200x200px)  The Dream Syndicate   "Medicine Show" 
   A&M (Jun 1984) 
Cover-DreamSynd-LostTapes.jpg (200x200px)  The Dream Syndicate   "3 1/2 (The Lost Tapes: 1985-1988)" 
   Normal (Sep 1993) 
Cover-DreamSynd-How.jpg (200x200px)  The Dream Syndicate   "How Did I Find Myself Here?" 
   Anti (Sep 2017)