Zurück Die Musikdatenbank: Archiveintrag Unten
Startseite Musikdatenbank
Archiveintrag #8601 (239)
Plattentipp!Plattentipp  
Interpret
Mercury Rev 
Titel
The Delta Sweete Revisted 
Veröffentlichung
Februar 2019
Aufnahme
2018 
Label
Bella Union 
Tonträgertyp
Album (LP) 
Instrumentalstil
 
Musikstil
 
Essembleart
Band  
Besetzung
Jonathan Donahue, Grasshopper (g), Jesse Chandler (keyb, fl) 
zusätzliche Musiker
Norah Jones, Hope Sandoval, Beth Orton, Lucinda Williams, Rachel Goswell, Vashti Bunyan, Marissa Nadler, Phoebe Bridgers, Laetitia Sadier 
Mit eigenen Worten ...
Die wunderbare Band aus dem Upper State New York scheint nur noch ein Studioprojekt zu sein, bestehend aus Sänger Jonathan Donahue, Gitarrist Grasshopper und dem neu dazugekommenen Keyboarder Jesse Chandler, der zuvor bei der ebenfalls wunderbaren Band Midlake (gibt's die eigentlich noch?) gespielt hat. Als Thema hat sich die Band das Album "The Delta Sweete" der Country/Soul-Sängerin und Songschreiberin Bobbie Gentry vorgenommen, wobei die Lieder nicht von Jonathan Donahue, sondern von der coolsten Liste an Gastsängerinnen gesungen werden, u.a. Norah Jones, Hope Sandoval, Beth Orton, Lucinda Williams, Rachel Goswell (Slowdive), Vashti Bunyan, Marissa Nadler, Phoebe Bridgers und Laetitia Sadier (Stereolab). Trotzdem findet der AllMusicGuide das Album irgendwie nur so einigermaßen gelungen. Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen, denn das Ergebnis ist toll. Außerdem werde ich mir natürlich schleunigst die Orignalvorlage besorgen!
() 

Zitate

mehr von " Mercury Rev"
Cover-leer.gif (200x200px)  Mercury Rev   "Yerself Is Steam" 
   Beggars Banquet (1991) 
Cover-MercRev-Deserter.jpg (200x200px)  Mercury Rev   "Deserter's Songs" 
   V2 (Sep 1998) 
Cover-leer.gif (200x200px)  Mercury Rev   "All Is Dream" 
   V2 (2001) 
Cover-MercuryRev-Light.jpg (200x200px)  Mercury Rev   "The Light In You" 
   Bella Union (Okt 2015)